Kinderfreundliches Lokal in 1070 Wien: Westpol

Westpol-Hochstuhl-Wien-mit-KindWenn man bei der Reservierung Hochstühle mitbestellt und diese bestückt mit Kinderbüchern vorfindet, hüpft das Elternherz vor Freude. Einen weiteren Sprung macht es, wenn den Kindern die Lust am stillsitzen vergeht, sie durchs Lokal flitzen und die Kellner das nicht nur gelassen nehmen, sondern sogar mit ihnen herumblödeln. Nachdem ich das bisher nicht nur einmal, sondern bereits mehrmals im Westpol erlebt habe, kann das Lokal in der Lerchenfelderstraße (7. Bezirk) mit besten Gewissen als kinderfreundlich empfehlen.  Und dass das auch noch das Essen fabelhaft schmeckt, macht das Westpol zum perfekten Ort für das nächste Familienessen.Abgesehen von bequem gepolsterten Sitzbänken, auf denen es sich Babys gemütlich machen können, gibt es hier eine kleine, aber ansehnliche Spiel- und Malecke, Hochstühle und einen der saubersten und angenehmsten Wickeltische, die ich je in einem Lokal gesehen habe. Allein dafür gebührt dem Team großes Lob!

Westpol_Risotto_Wien-mit-KindDas Tüpfelchen auf dem i ist aber das herrliche kulinarische Angebot. Serviert wird u.a. levantinische Küche mit regional-saisonalen Zutaten, d.h. die Speisekarte ändert sich je nach Jahreszeit ein wenig. Ein Ganzjahresklassiker und meine persönliche Empfehlung: Der Hummus, der mit Pitabrot und Granatapfel serviert wird. Yummy! Am Wochenende gibt es im Westpol Frühstück, werktags jeweils ein Mittagsmenü bestehend aus einem vegetarischen Gericht oder einem mit Fisch bzw. Fleisch und einer Vorspeise. Da sollte für jeden Geschmack das richtige dabei sein.

Einem Besuch mit der ganzen Familie steht also wirklich nichts im Wege!

Westpol

Lerchenfelderstraße 71

1070 Wien

Westpol im Web

 

Leave a Reply


*

%d bloggers like this: