Searching for "Frühstück"

1030 Wien: Frühstück bei Joseph Brot

Joseph-Brot_Wienn-mit-KindReservieren kann man nicht, kurz vor 9 Uhr gerade noch den vorletzten Tisch erwischt und von da an standen Leute Schlange, um noch einen Platz zu bekommen – wenn so viel Andrang herrscht, muss das Frühstück gut sein oder? Zumindest von Joseph Brot in der Landstrasser Hauptstraße zu. Ich sage nur: Avocado Falafel Burger, üppig gefüllte Brotkörbe zu den Frühstücksvariationen und herrliche selbstgemachte Limonade. Bei den Frühstücksmenüs ist von vegan bis herzhaft für jeden Geschmack etwas dabei. Dass Joseph Brot ausgezeichnet schmeckt, muss nicht mehr extra erwähnt werden. Dass es seinen Preis hat, wohl auch nicht. Aber so ist das eben wenn Qualität und Hype aufeinandertreffen.

Viel Lärm um Brot

Das loftartige Lokal mit seiner hellen, spartanischen Einrichtung dürfte die Herzen von Freunden des Minimalismus höher schlagen lassen. Doch wo viel Licht ist, ist auch Schatten Bei Joseph Brot ist das eindeutig der hohe Lärmpegel. Wer schon einmal in einem Indoorspielplatz, bei einem Kindergeburtstag mit mehr als drei Anwesenden oder in einer Bahnhofshalle war, der kann sich vorstellen, was einen hier erwartet.

Burger_Joseph_Wien_mit_Kind

Sollte ich das nächste Mal bei Joseph Brot frühstücken wollen und keinen Tisch bekommen, dann würde ich mir wohl kurzerhand an der Theke etwas bestellen und mitnehmen. Wiederkommen würde ich aber in jedem Fall.

Adresse Joseph Brot

Landstrasser Hauptstraße 4

1030 Wien

Joseph Brot im Web 

Frühstück im Bit & Bites

Bits and Bites 1060 Wien

Nein, so sieht es leider nicht in meinem Wohnzimmer aus. Könnte es aber von mir aus gerne 😉 Wer so wie ich auf Instagram ist, kennt sie nur zu gut, die stets perfekt aufgeräumten und eingerichteten Wohnungen, die mit der der Wohnsituation in den eigenen vier Wänden so viel zu tun haben, wie Schneeglöckchen mit dem Sommer. Wie es sich anfühlen muss, in derartigem Ambiente zu leben, kann man im Bits & Bites im 6. Bezirk ausprobieren und sich dabei kulinarisch verwöhnen lassen.

Die Betreiber haben sich bio, Nachhaltigkeit und Fair Trade für die verwendeten Lebensmittel verschrieben und kredenzen, was sich daraus zubereiten lässt in Form von Brunch und Dinner. Obwohl wir Samstagvormittag im Bits & Bites so ziemlich die einzigen Gäste mussten wir fast eine Stunde auf unsere Bestellung (vier Frühstücksvarianten) warten. Für Kinder wohl eine große Geduldsprobe. Ein kleines Trostpflaster:  Im hinteren Bereich des Lokals, dem so genannten Wohnzimmer, ist ein wenig Platz ist, um sich die Beine etwas zu vertreten und sich die Wartezeit zu verkürzen.

Bits and Bites 1060 Wien Brunch

Ich war übrigens mit Baby im Bits & Bites und musste dabei feststellen, dass es zwar Hochstühle gibt, aber keinen Wickeltisch. Nun weiß ich zumindest, dass das schicke Sofa nicht nur bequem ist und Babys als Minispielwiese dienen kann, sondern sich auch wunderbar als Wickelunterlage eignet.

Adresse 

Bits & Bites

Webgasse 1/2

1060 Wien

Bits & Bites im Web

Welche Lokale sich noch besser eignen, wenn man mit Kind unterwegs ist und frühstücken oder  brunchen möchte, könnt ihr hier nachlesen >>

Frühstück im Zum Wohl,  Stumpergasse

Zum-Wohl-Stumpergasse-Wien-mit-Kind3Rein in die Birkenstocks, Jutebeutel um die Schulter geworfen und ab geht’s ins Reformhaus: Lange war das Vegetarierdasein verpönnt, doch heute liegt man damit ebenso wie mit dem oben erwähnten Styling mehr als nur im Trend. Wenns ein wenig mehr sein darf, gönnt man sich zumindest hie und da ein wenig Fleisch und Co. oder man streicht man tierische Produkte gänzlich vom Speiseplan und wird vegan. Wofür auch immer man sich entscheiden mag, im Zum Wohl in der Stumpergasse kommt ernährungstechnisch jeder auf seine Kosten.

Das Lokal wirbt nicht nur damit, 100% laktose- sowie 100% glutenfrei zu sein, sondern (more…)

diy-Frühstück im Sneak-in, 1070 Wien

Sneak in Frühstück[UPDATE, 21.11.2015: Derzeit wird im Sneak-in kein Frühstück angeboten!]

Selbst zubereiten muss man sich das Frühstück im Sneak-in zwar nicht, aber man darf es sich selbst zusammenstellen. Statt vorgefertigter Frühstücksmenüs kann man hier aus fünf Plates zu je € 2,50 wählen (Stand Mai 2015). Besondere kulinarische Raffinesse
darf man sich dabei nicht erwarten, aber dafür kann man (more…)

Lokaltest: Frühstück im Stadtcafé auf der Freyung

Stadtcafé FreyungEs gibt Lokale, in die geht man nur ein Mal und es gibt Lokale, in die geh man nur ein Mal und das nächste Mal erst wieder, wenn der Besitzer gewechselt hat. So geschehen beim Orlando di Castello auf der Freyung, das seit der Neuübernahme und -eröffnung durch die Freiraum-Macher Stadtcafé heißt. Im Zuge der Neueröffnung musste nicht nur das kitschige-shabby-chic Wunderland-Ambiente raus, sondern auch die Speisekarte wurde überarbeitet. Zum Wiederkommen animieren mich die Neuerungen dennoch nur bedingt.  (more…)

1 2 3 4