Tag: Lokal mit Hochstuhl

Lokaltipp: Indisches Restaurant Bombay

Soweit ich mich zurück erinnern kann, gibt es das Bombay bereits und gehörte damit quasi zum kulinarischen Inventar des 7. Bezirks. Nachdem hier gefühlt jede Woche ein neues Lokal eröffnet, das getestet werden will, fiel das unscheinbare Lokal an der Ecke Neubaugasse/Neustiftgasse vom Radar. Leider, wie ich nun feststellen musste, denn das Lokal punktet in jeder Hinsicht. Die Speisen sind erstklassig und so sollte man am besten in einer großen Gruppe kommen, um sich möglichst weit durch die Speisekarten kosten zu können.

Besonders erfreulich: Die Belegschaft lässt sich auch aktiveren Kindern, die kurzerhand beschließen, den Platz zwischen den Tischen als Tanzfläche zu nutzen oder verstecken zu spielen, nicht aus der Ruhe bringen und bleibt gelassen und zuvorkommend. Einen Wickeltisch sucht man zwar leider vergebens, dafür einen Familientoilettensitz (oder wie auch immer man einen WC-Sitz, der auch über einen kleineren Einsatz verfügt, nennen mag), sodass der Nachwuchs nicht Gefahr läuft in den Weiten der Toilette abzutauchen.

Ein Tipp: Schon bei der Reservierung einen Hochstuhl verlangen, da es im Lokal nur einen gibt.

Adresse

Neubaugasse 75 / Ecke Neustiftgasse
1070 Wien

 

Restaurant Bombay im Web

Ngyuen’s Pho House

Mit einem Lokal, das vietnamesische Küche und Burger (oder noch besser vietnamesische Burger?) anbietet, wäre man in Sachen Trendfood derzeit ganz vorne mit dabei. Zumindest auf einen der beiden Züge ist das Nguyen’s Pho House schon vor geraumer Zeit aufgesprungen. Auf welchen, dürfte anhand der Namenwahl leicht zu erraten sein.

Wer mehr Starthilfe benötigt, dem wird spätestens beim Blick in die Speisekarte ein Licht aufgehen. Eine solide Auswahl an Phos, vegetarischen und Fleischgerichten machen die Wahl hier zur Qual. Wer sich gar nicht entscheiden kann, wählt am besten die Tu Cuon zum Selberrollen, die individuell befüllt werden können.

Das Lokal selbst ist relativ klein, weshalb Reservierung ratsam sind und nur wenig Platz für Kinderwägen und Kinder mit Bewegungsdrang ist.

Adresse
Lerchenfelder Straße 46
1080 Wien

Öffnungszeiten
Mo-So 11-22 Uhr

Ngyuen’s Pho House im Web

Alle Angaben zu Öffnungszeiten, Ausstattung etc. sind ohne Gewähr.

Kent 1160 – Brunnengasse

Das Essen war zwar weitaus besser als ich es in Erinnerung hatte und dieses Mal war auch die Zahl der herumlaufenden Mäuse so gering, dass ich im weitläufigen Gastgarten überraschenderweise unbesorgt die Füße auf den Boden stellen konnte. Das Service war allerdings auch bei diesem Besuch des Kent in der Brunnengasse mehr gut gemeint, denn gut und bleibt mein Verhältnis zu dem Lokal weiterhin ein gespaltenes, denn wenn ein Lokal vor allem durch seinen großen Gastgarten besticht, ist das letztlich leider kein allzu überzeugendes Argument.

(more…)

Lokaltipp: Yak + Yeti

Zwar laufen einem weder Yak noch Yeti in dem nepalesischen Restaurant über den Weg, dafür kann man es sich im ruhigen Gastgarten gemütlich machen und sich entspannt durch die herrvorragenden Speisen durchkosten. Zeit und einen möglichst leeren Magen mitzubringen, empfehle ich daher ganz besonders, um den ekzellent gewürzten Gaumenfreuden den nötigen Tribut zollen zu können.

Die Bedienung im Yak +Yeti in der Hofmühlgasse ist nicht nur freundlich, sondern noch dazu extrem kinderfreundlich. Kleine Aufmerksamkeiten und das ungefragte Bereitstellen eines Hochstuhls sind nur zwei Belege dafür.

Fazit: Wir kommen auf jeden Fall immer wieder gerne vobei.

Preise Hauptspeisen ab 6 Euro

Adresse

Hofmühlgasse 21

1060 Wien

Öffnungszeiten

Yak + Yeti im Web

Alle Angaben zu Öffnungszeiten, Ausstattung etc. sind ohne Gewähr.

Café Kurkonditorei Restaurant Ehrenberger

Ehrenberger Gars am KampEs mag nicht so wirken, aber manchmal wagen wir uns auch über die Stadtgrenze – in den wärmeren Monaten sogar des Öfteren. Dabei landeten wir im Café Kurkonditorei Restaurant Ehrenberger in Gars am Kamp. Waldviertler Mohnzuzler, solide Hausmannkost, Spielhaus für Kinder, Gastgarten mit Blick auf die Babenberger Burg – klingt nicht nur alles viel zu gut, um es zu ignorieren, sondern ist es auch.

Dementsprechend sind wir dort bereits mehrfach eingekehrt und kamen in den Genuss in aller Ruhe (ich wiederhole: in aller Ruhe) unser Essen zu genießen, während die junge Dame entweder mit ihrem Kindermenü oder mit Spielhaus, Malbüchern oder anderem bereit gestellten Spielzeug beschäftigt war. Kurzum: Bei Ehrenberger ist man bestens auf den Besuch von Familien vorbereitet (auch Wickeltisch und Hochstühle sind vorhanden) und weiß sie mit guter Küche zur Wiederkehr zu animieren. Tipp: Nicht nur den Waldviertler Mohnzuzler, sondern auch das hausgemachte Eis probieren!

Fazit

Raus aus der Stadt, rein ins Schlaraffenland!

Adresse

Dreifaltigkeitsplatz 55

3571 Gars am Kamp

 

Öffnungszeiten

Täglich ab 8:00 Uhr

Das Restaurant ist von November bis März geschlossen!

Ehrenberger im Web

 

Alle Angaben zu Öffnungszeiten, Ausstattung etc. sind ohne Gewähr.

Landtmann’s Jausenstation Meierei Schönbrunn

Landtmann's Jausenstation Meierei Schönbrunn in Wien
So speist man also als Kronprinz.

Bei den frühlingshaften Temperaturen kann man schön langsam wieder Brunchlocations im Freien ins Auge fassen. Ok, das Quecksilber sollte dafür schon noch ein wenig weiter gen 20-Grad-Marke klettern und wenn es soweit ist, wird man uns sicherlich wieder unter Wimpelketten und Eichhörnchen in Landtmann’s Jausenstation Meierei Schönbrunn finden.

(more…)

Auswärts frühstücken mit Kind: Burgring 1

Lokal Burgring-1 in WienDer Verputz bröckelt von den Wänden und das Mobiliar hat seine besten Jahre irgendwann im letzten Jahrhundert gehabt. Hätte man vor ein paar Jahren sein Lokal derart gestaltet, hätte man noch zu den Vorreitern der shabby-chic-Welle gehört. Heute surft darauf (gefühlt) jedes zweite neu eröffnete Lokal und der angestaubte Charme vergangener Tage gehört ebenso zum Standard wie Bircher Müsli auf der Frühstückskarte. Doch irgendwann ist auch dieser Markt gesättigt und langfristig bestehen wird wohl nur, wer als Unterscheidungsmerkmal mit einer ausgefeilten Speisekarte zu überraschen weiß. Ob das Burgring 1 wohl dazu gehören wird?

(more…)

Salm Bräu

Salm Bräu 1030 Wien
Salm Bräu 1030 Wien
Hausgebrautes und Hausmannskost im 3. Bezirk

Blunzengröstl mit Bockbier – wer derartiges sucht, ist im Salm Bräu goldrichtig. Das Bier stammt aus der hauseigenen Brauanlage, die im Lokal besichtigt werden kann. Zu den zahlreichen Bierspezialitäten wird solide Hausmannskost serviert – auch für Vegetarierer.

All das kann man nicht nur im Lokal, sondern auch im Gastgarten im Heurigenstil genießen – auch mit Kind, den es gibt einige Hochstühle. Einen Wickelbereich sucht man trotz der doch recht ansehnlichen Größe des Lokals und des regen Gästezustroms an Familien bedauerlicherweise vergeblich.

(more…)

Orlando di Castello auf der Freyung

Orlando-di-Castello FreyungManche Lokale betritt man, fühlt sich sofort wohl, isst und trinkt noch dazu gut und kommt immer wieder gerne. In diese Kategorie fällt das Orlando di Castello für mich nicht. Geplant war ein gemütlicher Brunch, doch stattdessen erwartete uns eine Odyssee an deren Ende die Erkenntnis stand: Der Gast ist nicht immer König(in).

(more…)

Wok House

Ein meterlanges Buffet mit Sushi, diversen Fleisch- und Fischarten von Känguru bis Lachs, Gemüserohkost, Obst, Nachspeisen, gebratenem Reis etc, etc. : Aufzuzählen, was das Buffet im Wok House alles zu bieten hat, dauert fast so lange, wie das Buffet einmal abzugehen. Eines ist gewiss: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hat man sich seine Speise aus dem reichhaltigen Angebot zusammengesucht, steht auch schon die nächste Entscheidung an: Zutaten schonend im Wok garen oder auf dem Teppanyaki grillen lassen? Soll Pfeffer-, Mango-, Teriyaki- oder eine der zahlreichen anderen Saucen das Gericht abrunden?

(more…)