Posts Tagged ‘Mamablog’

To be continued…

Viele Krankheiten und ein Todesfall, ein Minenfeld an Adventveranstaltungen und Feierlichkeiten – von besinnlicher Zeit kann in diesen Tagen und Wochen nicht die Rede sein. Vielmehr herrscht Anspannung und purer Stress an allen Ecken und Enden. Die Verschnaufpausen sind kurz und rar gesät, weshalb ich sie anderweitig als zum Bloggen nutze(n muss). 
Und so ist es hier auf dem Blog in letzter Zeit ungewohnt ruhig geworden. Ein großes Sorry daher an alle, die hier regelmäßig und gerne vorbeischauen. Sobald mein Zeitbudget es neben dem Familien- und Arbeitsleben wieder zulässt, werde ich euch hier wieder häufiger mit Tipps, Tests und Terminen versorgen. In der Zwischenzeit schaffe ich es aber gerade mal, aktuelle Termine und Informationen auf der Wien mit Kind-Facebookseite zu teilen und euch via Instagram an unserem kunterbunten Alltag teilhaben zu lassen.

Der hat neben all den schönen Seiten, die man in den sozialen Netzen gerne teilt, aber auch viele kräfteraubende Aspekte, die einem die Energie für liebgewonnene Hobbys rauben. Genau das ist der Blog für mich: ein Hobby, das mir sehr am Herzen liegt. 

Daher würde mich sehr freuen, wenn ihr Wien mit Kind während dieser Sendepause gewogen bleibt, denn daran, dass ich den Blog sehr gerne betreue, hat sich in den vergangenen vier Jahren nichts geändert. Ganz im Gegenteil. Daher habe ich auch den festen Vorsatz ihn weiterzuführen und danke euch schon jetzt für eure Geduld :)