Feelgoodstudio-Yoga-fuer-Schwangere-Wien-mit-KindMit Sport habe ich es ja nicht so, aber für Yoga reicht meine Motivation gerade noch – zumindest in der Schwangerschaft. Atemtechniken erlernen, Entspannungsübungen machen, Körperwahrnehmung verbessern und dabei auch fitter werden bzw. fit bleiben, klang einfach zu verlockend. Und ganz nebenbei ist so ein Schwangerenyogakurs ja auch ein idealer Ort, um Gleichgesinnte zu treffen und sich über die Schwangerschaft auszutauschen.

Also Yogamatte eingerollt, rein in die bequeme Kleidung und abtauchen in die Welt der Pranayamas, Asanas und Mantras.

Im 7. Bezirk habe ich Yogakurse für werdende Mamas bei (mehr …)