Schlagwort: trockenes Haar

Getestet: Wahre Schätze „Mythische Olive“ + Garnier-Pflegesets gewinnen!


Garnier-Wahre-Schaetze-Olive-Wien-mit-Kind

Was raschelt des nächtens im Schlafzimmer? Das Plastiksackerl, das man auf dem Kopf trägt, damit der Polster nicht fettig wird! Schließlich ist das Olivenöl mal wieder statt in den Salat als wunderbar pflegende Kur in die Haare gewandert. Aber das muss doch auch einfacher gehen. Daher: Schatzkarte ausgepackt und los geht die Suche. Gefunden: Das Haarpflegetrio Mythische Olive aus der „Wahre Schätze“-Linie von Garnier.

Ob es sich dabei tatsächlich um einen wahren Schatz handelt und wie du eines von drei Pflegesets gewinnen kannst, erfährst du hier. (mehr …)

Trocken war gestern: Haarpflege von La Biosthetique Dry Hair

La Biosthetique Dry Hair

La Biosthetique Dry HairEin Bakfiets, ein Kleinwagen oder doch ein round-the-world-Flugticket? Müsste ich schätzen, was ich mir mit all dem Geld, das ich mir in die letzten Jahre in die Haare geschmiert habe, hätte kaufen können, würde ich lieber passen. Die Antwort lautet in jedem Fall „viel“ und ebenso ergeht es wohl so mancher gelockten Leidensgenossin.

Wobei in meinem Fall bei „gelockt“ nicht die Rede von leichten Wellen oder Fizz ist, sondern von Locken und zwar solchen von der kleinen, kaum zu bändigenden, pflegeintensiven und sehr trockenen Sorte. Damit diese nicht wie Stroh in alle Himmelsrichtungen vom Kopf stehen, habe ich schon unzählige Haarpflegeprodukte getestet und wurde meistens enttäuscht.

Zu den erfreulichen Ausnahmen zählten hingegen die Haarmaske und der Conditioning Spray aus der Dry Hair-Linie von La Biosthetique. Sind die Haare nach dem Anwenden der Haare schon geschmeidig, bleiben sie das noch länger, wenn ich den Conditioning Spray in das noch feuchte Haar gebe und dieses kämme.

Daher: Absolute Empfehlung für Lockenköpfe, die auf der Suche nach schneller und doch langanhaltender, intensiver sowie wohlriechender Pflege für ihre Haarpracht sind, die nach der Anwendung noch dazu leichter kämmbar ist.