Süßer Genuss mit wichtiger Message: Tony’s Chocolonely

Bei der Rückreise aus den Niederlanden sind zwei Sachen immer im Gepäck: Old Amsterdam und Tony’s Chocolonely. Letztere, die Kult-Schokolade aus den Niederlande, schmeckt nicht nur gut, sondern hat auch Gutes im Sinn. Bestes Beispiel: die neue Lookalikes, die auf den ersten Blick wie Kollegen aus dem Schokoregal aussehen, aber sich in zwei gravierenden Punkten von ihnen unterscheiden. Tony’s Chocolonely Schokoladen sind Fairtrade zertifiziert und werden gänzlich ohne illegale Kinderarbeit hergestellt.

(more…)

Getestet: Aquadoodle Travel von Ravensburger

Aquadoodle_Ravensburger_Wien_mit_KindManchmal kann es einem so richtig fad sein. Unglaublich laaaaangweilig! Hab ich zumindest gehört. Bei Autofahrten und im Restaurant zum Beispiel. Prinzipiell finde ich, dass Kindern ruhig auch mal langweilig sein kann, aber in manchen Situationen muss es einfach nicht sein. Dann heißt es: Wasser marsch und willkommen in der Welt von Aquadoodle Travel.  (more…)

Ausflug: Linz mit Kindern

Linzer Altstadt

Von der Altstadt übers Ars Electronica bis zur Grottenbahn am Pöstlingberg gibt es in Linz einiges, das man mit Kindern gut an einem Wochenende besichtigen kann. Wir haben an zwei Tagen in Linz folgendes geschafft bzw. in Erfahrung gebracht.

(more…)

Kinderfreundliches Lokal in 1070 Wien: Gundis Café Restaurant

Der 7. Bezirk ist um ein kinderfreundliches Lokal reicher: das Gundis Café Restaurant. Ecke Seidengasse/Kaiserstraße kann man nicht nur sehr gut, sondern auch in aller Ruhe essen, während die Kinder in der großzügigen Spielecke spielen, lesen, malen, klettern oder bauen. Und dabei man muss sich keinerlei Sorgen machen, dass die Kinder davon laufen, denn der Ess- und Spielbereich sind mit einer Glastür vom Rest des Lokals getrennt.

(more…)

Brunchen mit Kindern im Dolce Lago am Yppenplatz

Brunch. Buffet. Diese zwei Wörter bekommen in Anbetracht des Angebots, das im Dolce Lago aufgewartet wird, eine ganz neue Bedeutung. Hier reihen sich feinste Antipasti wie gegrillte Zucchini und Melanzani an Calamari mit Kartoffel oder Fleischspieße. Mit dem üblichen Einheitsangebot, das sonst oft geboten wird, hat der Dolce Lago-Sonntagsbrunch nichts gemeinsam. Hinzukommt, dass regelmäßig neue Speisen aufgewartet werden, weshalb man seinen Hunger tunlichst langsam stillen sollte, um möglichst viele Speisen kosten zu können.

Abgesehen von den reichhaltigen kulinarischen Köstlichkeiten wird auch klassisches Frühstück in Form von Semmeln, Marmelade, Joghurt und Co. angeboten.

Zusätzlich zum Sonn- und Feiertagsbrunch gibt es Dienstag bis Freitag ein Frühstücksbuffet.

(more…)