Lokaltest: Frühstück im Stadtcafé auf der Freyung

Stadtcafé FreyungEs gibt Lokale, in die geht man nur ein Mal und es gibt Lokale, in die geh man nur ein Mal und das nächste Mal erst wieder, wenn der Besitzer gewechselt hat. So geschehen beim Orlando di Castello auf der Freyung, das seit der Neuübernahme und -eröffnung durch die Freiraum-Macher Stadtcafé heißt. Im Zuge der Neueröffnung musste nicht nur das kitschige-shabby-chic Wunderland-Ambiente raus, sondern auch die Speisekarte wurde überarbeitet. Zum Wiederkommen animieren mich die Neuerungen dennoch nur bedingt.  Weiterlesen

Getestet: Lipikar Baume AP+ von La Roche-Posay

 

 

La Roche Posay Lipikar Baume APMit etwas Glück spannt sie nur und ist gerötet. Mit etwas Pech juckt und sticht sie so sehr, dass statt kratzen vermeintlich nur ein Reibeisen Linderung verschaffen kann. Wer unter trockener Haut leidet, weiß wovon ich rede.

Nachdem der Juckreiz diesen Winter so schlimm wurde, dass ich mich sogar blutig kratzte, war die letzte Rettung die fachkundige Beratung in der Apotheke, bei der mir die Creme

Lipikar Baume AP+ von La Roche-Posay empfohlen wurde.

Die Creme kommt ohne Parabene und Duftstoffe aus, ist rückfettend (zieht aber dennoch sofort ohne klebrige Rückstände ein) und wirkt hautberuhigend. Und das steht nicht nur auf der Verpackung, sondern traf in meinem Fall auch zu, weshalb ich sie auch ohne Bedenken beim nächsten Neurodermitisschub der jungen Damen verwenden werde.
Kur gewinnen
Apropos Neurodermitis: Im Rahmen der Aktion „Selfie senden, Kindern Wohlbefinden schenken“ ernöglicht La Roche-Posay bis zu 10 Kindern mit Neurodermitis eine 3-wöchige Thermalkur in La Roche-Posay (inklusive Anreise und Unterkunft der Eltern). Die Teilnahme ist bis 15. April 2015 hier möglich >>

H2O Hotel Therme Resort Bad Waltersdorf

Die Spice Girls dominierten die Charts, Talkshows das Fernsehprogramm und Schillinge Österreichs Geldbörsen. Wer die 1990er vermisst, wird sich im H2O Hotel Therme Resort Bad Waltersdorf wohlfühlen. Dieses scheint nämlich irgendwann zu der Zeit ihre Hochblüte erlebt zu haben.  Weiterlesen

Mamas neuer Liebling: Fjällräven No. 21

Fjällräven No. 21

Es muss nicht immer gleich ein Wandertag sein. Schon allein das Gepäck, das man mit Kind täglich mit sich herumschleppt, spricht eindeutig für das Tragen eines Rucksacks. Statt einer viel zu schweren, einseitig getragenen Tasche, die sich immer öfter mit starken Rückenschmerzen bemerkbar machte (und nein: Ausmisten wäre keine Option gewesen. Von der Mini-Niveadose bis zum kleinen Glitzerschaukelpferd zur spontanen Nachwuchsbespaßung benötige ich einfach alles. Irgendwann und dann sofort ;), ziert daher neuerdings der Fjällräven No. 21 meinen Rücken. Und der macht nicht nur optisch was her, sondern ist tatsächlich praktisch. Weiterlesen

Ecco Store Kärntner Straße 

ecco Store

Skandinavisches Design – diese Worte lassen nicht nur Interior Design-Fans das Wasser im Mund zusammenlaufen und den Cursor sprunghaft auf den Pin it-Button klicken. Nein, auch in Sachen Mode sind die reduzierten Designs seit geraumer Zeit wieder en vogue. Wie gut, dass nun Ecco in Wien einen Flagship Store auf der Kärntner Straße eröffnet hat. Weiterlesen