Schlagwort: Neurodermitis

Getestet: Ladival Sonnenmilch für Kinder

Ladival Sonnenmilch für KinderGelsen und Sonnencreme: Auf beides könnte ich im Sommer gerne verzichten, bin ihnen jedoch mehr oder weniger schutzlos ausgeliefert. Vor allem letzterem, denn die junge Dame muss schließlich vor der Sonnen geschützt werden und hierfür reicht ein Sonnenhut nicht aus. Also muss ich mit dem seltsam süßen Geruch und der klebrigen Konsistenz, die Sand u.ä. auf nahezu magische Weise anzieht, abfinden. Dachte ich zumindest, bevor wir die Ladival Sonnenschutzmilch testeten.  (mehr …)

Getestet: Lipikar Dusch- und Badeöl

Lipikar La Roche-Posay Duschoel Badeoel„Mama, die neue Creme riecht nicht gut“, fiel das Testurteil der jungen Dame kurz und vernichtend aus. Tja, eine Dreijährige ist eben keine Beautyexpertin, denn erstens ist das Lipikar Huile Lavante von La Roche-Posay keine Creme, sondern ein Dusch- und Badeöl und zweitens duftet es herrlich dezent nach von der Sonne leicht gewärmten Pfirsichen. Noch viel wichtiger ist jedoch:

(mehr …)

Getestet: Zauberfee Bad von tetesept

tetesept-Kinder-Badespaß-Zauberfee-BadWo Zauberfee draufsteht, eine Froschprinzessin und bunte Badeperlen locken, sind treuherzige-bittende Kinderaugen nicht weit. Und nachdem man sich ja nicht nachsagen lassen will, eine Rabenmutter zu sein, wanderte das tetesept Kinder Badespaß Zauberfee Bad in den Einkaufskorb und schließlich in die Wanne – mittlerweile sogar mehrmals. (mehr …)

Sommer, Sonne, Hautpflege mit Anthelios von La Roche-Posay

LaRoche-Anthelios-Sonnenmilch-fuer-Kinder

LaRoche-Anthelios-Sonnenmilch-fuer-KinderKaros kommen vermutlich wieder. Punkte sind auch immer wieder en vogue und Streifen sowieso ein Modeklassiker. Flecken hingegen kommen nicht so schnell in Mode. Schon gar nicht, wenn es sich dabei um schwarze Flecken auf der Haut in Form von Melanomen handelt. Daher lautet das Credo in der warmen Jahreszeit: Sonnenschutz, Sonnenschutz, Sonnenschutz – besonders bei Kindern.

Nachdem ich klebrige Sonnencreme mit diesem typischen, meiner Meinung nach wie zu süßem Sonnencremegeruch nicht ausstehen kann und die junge Dame noch dazu Neurodermitis hat, war es nicht so einfach, eine Sonnencreme zu finden, mit der wir alle glücklich sind. Zu unserem Repertoire an Sonnepflegeprodukten zählt die Anthelios Dermo-Kids Baby-Sonnenschutz-Milch von La Roche-Posay.

Die parfumfreie Sonnenmilch zieht (mehr …)

Getestet: Lipikar Baume AP+ von La Roche-Posay

 

 

La Roche Posay Lipikar Baume APMit etwas Glück spannt sie nur und ist gerötet. Mit etwas Pech juckt und sticht sie so sehr, dass statt kratzen vermeintlich nur ein Reibeisen Linderung verschaffen kann. Wer unter trockener Haut leidet, weiß wovon ich rede.

Nachdem der Juckreiz diesen Winter so schlimm wurde, dass ich mich sogar blutig kratzte, war die letzte Rettung die fachkundige Beratung in der Apotheke, bei der mir die Creme

Lipikar Baume AP+ von La Roche-Posay empfohlen wurde.

Die Creme kommt ohne Parabene und Duftstoffe aus, ist rückfettend (zieht aber dennoch sofort ohne klebrige Rückstände ein) und wirkt hautberuhigend. Und das steht nicht nur auf der Verpackung, sondern traf in meinem Fall auch zu, weshalb ich sie auch ohne Bedenken beim nächsten Neurodermitisschub der jungen Damen verwenden werde.
Kur gewinnen
Apropos Neurodermitis: Im Rahmen der Aktion „Selfie senden, Kindern Wohlbefinden schenken“ ernöglicht La Roche-Posay bis zu 10 Kindern mit Neurodermitis eine 3-wöchige Thermalkur in La Roche-Posay (inklusive Anreise und Unterkunft der Eltern). Die Teilnahme ist bis 15. April 2015 hier möglich >>

Getestet: Baby sebamed Pflegelotion & Pflegecreme für Babys und Kleinkinder

Baby sebamed PflegelotionWenn euch in den vergangen Tagen in Wien eine herrlich nach Baby duftende Mama mit zarter Haut begegnet ist, dann könnte das durchaus ich gewesen sein. Für den neuesten Test haben wir Pflegeprodukte für Babys von sebamed getestet. Ja, wir, denn bevor ich Cremen und Co. an die Haut der jungen Dame lasse, probiere ich sie zunächst an mir selbst.

„Nach der Geburt ein pH-neutrales Duschgel verwenden“ – diesem Ratschlag folgend, hatte ich meinen ersten Kontakt mit sebamed gleich nach der Geburt der jungen Dame und war vollauf zufrieden. Daher habe ich das Angebot auch gerne angenommen, die medizinischen Babypflegeprodukte von sebamed zu testen, darunter die Baby sebamed Pflegelotion und Baby sebamed Pflegecreme.

(mehr …)

Getestet: Feuchttücher für empfindliche Haut

Gereizte, juckende Haut und rote Flecken: Nachdem meine Tochter Neurodermitis hat, wenn auch zum Glück nur noch sehr schwach, bin ich bei der Wahl von Pflegeprodukten sehr vorsichtig und habe bereits jede Menge Produkte probiert. Und das nicht nur bei Cremes und Badeschaum, sondern auch bei Feuchttüchern, bei denen durchaus Unterschiede erkennbar sind. (mehr …)