Testbericht: Magazin Handmade Kultur

Handmade Kultur Magazin

Seitenweise Inspiration

Wir machen’s selbst! Dieses Motto schreiben sich immer mehr Menschen auf die Fahnen, denn do it yourself liegt voll im Trend. Von selbstgestrickten Pullovern bis zu handgemachten Möbeln – beim DIY kann man seine kreative Ader voll ausleben. Wer da vor lauter (Ideen-)Bäumen den Wald nicht mehr sieht, kann sich Inspiration bei Handmade Kultur holen und das nicht nur auf der gleichnamigen Internetplattform, sondern auch im hauseigenen Magazin.

Von japanischer Buchbindung über Nähanleitungen für eine Gürteltasche oder ein T-Shirt bis zu Uhren reichen die bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen in der Frühlingsausgabe 2013, was das Nachmachen selbst für DIY-Neulinge leicht macht.

Die Schnittmuster und Vorlagen gibt es am Ende des Magazins, damit man das Lieblingsprojekt gleich in Angriff nehmen kann. Buch- und Materialtipps, zahlreiche Verweise auf Kreativblogs und die Handmade-Plattform sowie inspirierende Artikel über Menschen, die ihre Liebe zum Selbermachen zum Beruf machen konnten, machen das Handmade Kultur-Magazin zu einem must have für jeden DIY-Fan (in spe).

Das Magazin Handmade Kultur erscheint vier Mal pro Jahr, die Website Handmadekultur.de ist 24/7 erreichbar und einen Besuch wert.

Leave a Reply


*

%d bloggers like this: