Samsonite-Shop im Gerngross

Auf der Suche nach einem neuen Koffer landete ich im Samsonite-Store im Gerngross und wurde erstklassig beraten. Bevor ich mich für ein Modell entschied, war ich zwei Mal in der Filiale und kam jedes Mal in den Genuss von sehr gut geschultem Personal fachkundig beraten zu werden. Die MitarbeiterInnen nahmen sich jedes Mal viel Zeit für mich und das obwohl ich einmal am letzten Einkaufssamstag vor Weihnachten und am 23.Dezember dort war. Man war stets bemüht, mir nicht einfach nur das teuerste Koffermodell zu verkaufen, sondern erkundigt sich zunächst genau nach den Anforderungen, die ich an den Koffer stelle (Reisedauer, Packverhalten, bevorzugtes Transportmittel, etc.) und mir dann mit einer Engelsgeduld diverse Koffermodelle vorgeführt. Ein weiterer Pluspunkt: Das Personal war ein Auge auf mein Kind, während ich in aller Ruhe die vorgeführten Koffer auf Herz und Nieren prüfen konnte.

Im Samsonite-Geschäft findet man nicht nur eine große Auswahl an Koffern, sondern auch Taschen, Beauty Cases, Rücksäcken sowie Zubehör wie Kofferwagen, Schlösser und ähnlichem. Wer gute Beratung beim Kauf von Reiseaccessoires sucht, wird hier garantiert fündig.

Mein neuer Koffer wurde letztlich der S’Cure von Samsonite und dank der guten Beratung hat er sich im Praxistest als idealer Koffer für mich erwiesen. Hier geht es zu meinem Testbericht des S’Cure >>

Getestet: Freitag Tasche Lassie

Neben der Freitag Tasche Nightclub nenne ich auch das Freitag-Modell Lassie mein eigen. Während erstere dank ihrer Größe (31 x 14 x 32 cm) oft als Wickeltasche zum Einsatz kam, ist Lassie schon seit Jahren meine ein treue Begleiter, jedoch vor allem wenn ich ohne Kind unterwegs bin. Mit einer Größe von 27 x 9 x 24 ist sie das kleinste Messengermodell von Freitag und für mich gerade groß genug, um die notwendigsten Dinge immer bei mir zu haben (Smartphone, Kalender, Geldbörse, Taschentücher, Schlüssel, kleines Täschchen mit Tampons, Parfumprobe, Haarspangen Feuchttuch sowie eine Stofftasche für spontane Einkäufe, also unstreitbar Unverzichtbares). So bleibt gerade einmal Platz, um mit ach und weh noch eine Kleinigkeit für meine Tochter, etwa die Trinkflasche, einzustecken.

(more…)

Shop für Kindermode: Carrousel kids

Carrousel KidsIm ersten Bezirk hat ein wahres El Dorado für Freunde französischer Kindermode und hochwertigem Spielzeug mit dem gewissen Etwas eröffnet: Carrousel Kids. Kleidung in grellen Farben und mit kitschigen Motiven bleibt man hier dankenswerterweise ebenso verschont, wie von billigem Plastikspielzeug. Stattdessen kann man sich an einem liebevoll ausgewählten Sortiment an Kinderkleidung, Schuhen sowie Accessoires und Spielwaren für Kinder von 0 bis 12 Jahren erfreuen. Im ersten Raum von Carrousel Kids findet man Mode und etwas Spielzeug für Babys und Kleinkinder, der zweite Raum ist Kinderkleidung für bis 12-Jährige und Spielzeug gewidmet.

(more…)

Fliegen mit Kind: Tipps für eine angenehme Flugreise

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Weil man sich manchmal eben doch nach Abwechslung sehnt, etwa nach sommerlichen Temperaturen, wenn es hierzulande gerade stürmt und schneit. Dann heißt es Urlaub buchen und sich mit dem Flugzeug ins windeseile in wärmere Gefilde begeben. War das zu kinderlosen Zeiten noch recht kurzfristig und planlos möglich war, bedarf eine Flugreise mit Kind vorab schon deutlich mehr Planung. Folgende Checkliste soll dabei helfen. (more…)

Getestet: Nivea In-der-Dusche Body Lotion und In-der-Dusche Soft Body Milk

Nivea In der Dusche Bodylotion Die Zeiten, in denen ich mich in aller Seelenruhe im Bad fertig machen konnte, sind seit Mai 2012 vorbei. Seitdem begleitet mich meist meine Tochter ins Bad und muss einerseits selbst stadtfein gemacht werden und/oder will unterhalten werden, während ich gleichzeitig versuche, mich wieder halbwegs taufrisch aussehen zu lassen. Nun könnte ich natürlich auch früher aufstehen…., nein, kann ich leider nicht, denn jede Minute Schlaf ist bares Gold wert. Stattdessen freue ich mich über jedes Produkt mit Zusatzfunktion, das mir dabei hilft, im Badezimmer Zeit zu sparen. Kein Wunder also, dass ich die Nivea In-der-Dusche Body Lotion sofort testen musste.

(more…)

diy Tassenkerze

Anleitung für eine Tassenkerze
Anleitung für eine Tassenkerze
Es werde Licht!

Ich habe definitiv nicht alle Tassen im Schrank. Einige habe ich nämlich kurzerhand zu Übertöpfen für Blumen und Kakteen umfunktioniert, die nun Fensterbretter und den Kaminsims zieren. Andere Tassen erstrahlen in neuem Glanz, seitdem ich sie nicht mehr mit Tee oder Kaffee, sondern mit Wachs befüllt habe. Trinken sollte man das natürlich nicht, aber für stimmungsvolles Licht sorgt es alle mal.

Ebenfalls ein Blickfang: Eine Etagere aus Tellern, die man ganz schnell nach dieser Anleitung basteln kann.

Hier aber nun die Anleitung für die Tassenkerze:

(more…)