Rund um Wien gibt es in Niederösterreich einige Tierparks, die man gut im Rahmen eines Tagesausflugs besuchen kann.

Wildpark Ernstbrunn
kann man im im Wolf Science Center viel über das Leben von Wölfen sowie generell über diverse Haus- und Nutztiere erfahren und im dem weitläufigen Park Damhirschen ganz nah kommen oder sich auf dem Spielplatz austoben. 

Dörfles 76
2115 Ernstbrunn
www.wildpark-ernstbrunn.at

Naturpark Buchenberg
Heimische Wildtiere, ein frei begehbares Eulengehege und Haustiere zum Streicheln sind die Highlights dieses Naturparks. Ein Abenteuerspielplatz u.a. mit Labyrinth und Wasserspielplatz lädt zum Austoben ein.

Rösselgraben 15
3340 Waidhofen/Ybbs
tierpark.at

Naturpark Hohe Wand
Hier kann man mit Lamas und Alpakas wandern gehen.

Kleine Kanzelstraße 241
2724 Maiersdorf 
www.naturpark-hohewand.at

Bärenwald Arbesbach
In der Auffangstation der Vier Pfoten kann man Bären beobachten und vieles zum Thema Bären und Tierschutz erfahren. Zudem werden Führungen mit Bärenexperten angeboten.

Schönfeld 18
3925 Arbesbach
www.baerenwald.at

Wachau
Nach vorheriger Anmeldung kann man in der Wachau in Kleingruppen mit Eseln 1-3 Stunden wandern gehen und den Eselführerschein machen.

Pömling
3644 Emmersdor
www.eselabenteuer.com

Naturparke Niederösterreich

Es gibt in Niederösterreich einige Naturparke, in man Tiere in der Natur erleben kann, zum Beispiel den Naturpark Sparbach, in dem sich viele Wildschweine frei tummeln. Deshalb sind Hunde im Parks übrigens nicht erlaubt. Der älteste Naturpark Österreichs liegt in der Gemeinde Hinterbrühl in der Nähe von Mödling.

Sparbach 6
2393 Sparbach
www.naturpark-sparbach.at

Eine Übersicht der Naturparke Niederösterreich und ihrer Angebote gibt es hier https://www.naturparke-niederoesterreich.at/