Tag: Ausflug

Ausflug mit Kindern: Eisenerz und Erzberg

Wandern in den Bergen –  der große Wunsch von Kind #1 wird eigentlich viel zu selten wahr. Um das zu ändern, haben wir einen Miniurlaub in Eisenerz in der Steiermark verbracht. Dort gibt es einige familienfreundliche Wanderrouten und ein andere, nicht gerade alltägliche Sehenswürdigkeit.

(more…)

Ausflug: Linz mit Kindern

Linzer Altstadt

Von der Altstadt übers Ars Electronica bis zur Grottenbahn am Pöstlingberg gibt es in Linz einiges, das man mit Kindern gut an einem Wochenende besichtigen kann. Wir haben an zwei Tagen in Linz folgendes geschafft bzw. in Erfahrung gebracht.

(more…)

Familienausflug: Therme Wien mit Kind

Therme Wien mit Kind 

Erholsamer Thermentag war einmal. Irgendwann im letzten Jahrtausend. Wenn es jetzt mit den Kindern ab in die Therme geht, muss das Angebot passen, damit alle irgendwie was davon haben.

Sauberkeit, Kinderbereich und Verpflegung – in welchen Bereichen die Therme Wien meiner Meinung nach punktet, könnt ihr hier nachlesen.

Die Neueröffnung der Therme Wien liegt zwar schon einige Jahre zurück, sieht aber auch noch heute wie frisch aus dem Ei gepellt aus. Für Sauberkeit gibt’s daher schon mal den ersten Pluspunkt. 

Jede Menge Rutschen unterschiedlicher Länge, ein ansehnliches Kleinkinderbecken, ein Indoor-Wasserspielpark, Wildwasserkanal, verschiedene Kreativräume und Co. sorgen dafür, dass Langeweile bei den jüngeren Gästen keine Chance hat, dafür jedoch Eltern die Gelegenheit haben, es sich auf einer Liege gemütlich zu machen – vorausgesetzt natürlich, man hat es geschafft, schon frühmorgens nach Oberlaa zu fahren und eine der Liegen (besonders begehrt sind jene beim Kleinkinderbecken) zu ergattern.

Unsere Taktik: Früh kommen und vor Mittag wieder nach Hause fahren. Dann kann das Augustbaby gemütlich ihren Mittagsschlaf machen und wir können zuhause Mittagessen. Das Thermenrestaurant hat uns nämlich nicht für sich gewinmen können. Für die Preise, die verlangt werden, schmeckt mir das Essen dann doch zu sehr nach Großküche. 

Apropos Preis: Montags zahlen Kinder keinen Eintritt (pro Erwachsenem gibt es ein gratis Kinderticket, ausgenommen an Feiertagen, Stand: November 2019)! 

Fazit
Vom spritzigen Vergnügen im wohlig-warmen Nass über Ruhemöglichkeiten bis zu kulinarischem und Beauty-Verwöhnprogramm und Babyschwimmkursen – die Therme Wien ist eine wunderbare Ganzjahresdestination für einen gelungenen Familienausflug. 
Adresse Therme Wien

Kurbadstraße 14

1100 Wien

Therme Wien im Web 

 

 

 

 

 

 

 

 

Urlaub in der Familientherme Allegria Resort Stegersbach

Allegria-_Resort-_Stegersbach_Wien-mit-KindIch will spontan einen Urlaub buchen und mein Konto so: „Ha, ha, ha.“ – Ich: „He, ich meine es ernst. Einen Thermenurlaub, weil wir dringend mal wieder eine Auszeit zu viert brauchen.“ – Konto: „Wehe!“ – Klick, klick: „Gerne bestätigen wir Ihnen ihre verbindliche Reservierung im Allegria Resort Stegersbach.“ Konto: „Das wirst du noch bereuen!“ – “Das hoffe ich nicht!” Tja, manchmal muss man ein wenig unvernünftig sein. Ob ich das Wochenende in der Familientherme in der Steiermark bereut habe? (more…)

Abenteuer in der Natur: Kittenberger Erlebnisgärten

Spielplatz_Kittenberger_WienmitKindEs ist kaum zu glauben, aber das Mai(g)löckchen jammert seit Tagen, dass sie wieder zu den Schaugärten fahren will. Und derweil sind es gar nicht die 40 Schaugärten, die es in Kittenberger Erlebnisgärten zu sehen gibt, sondern was sich abseits von diesen abspielt. Mit Alpakas spazieren gehen, sich von Strohballen stürzen oder im Tipi spielen sind dort nur einige der Highlights, die Kinderaugen zum Leuchten bringen. (more…)

So verbringt man mit Kindern ein erholsames Wochenende


Hotel Sonnenpark Lutzmannsburg Badelandschaft
Aus der Kategorie “Dinge, die einem keiner sagt, bevor man (Klein-)kinder hat”, Nummer 17: Urlaub ist nicht entspannend. Zumindest in unserem Fall. Ein Kleinkind und ein Baby bedeuten unterschiedliche Schlaf-/Ess-/Unterhaltungsbedürfnisse…aber wem erzähl ich das. Und schon wird selbst der kürzeste Ausflug mehr logistische Herausforderung, denn erholsame Viersamkeit.

Es geht aber auch anders. Zumindest vermitteln die Sonnentherme Lutzmannsburg und das dazugehörige ****Hotel Sonnenpark diesen Eindruck. Ob das in der Praxis der Fall ist, haben wir im Rahmen eines Wochenendaufenthaltes getestet. (more…)

Rodelstrecken in Wien

Rodeln-in-Wien-mit-KindDie Tage, an denen man in Wien rodeln kann, kann man an einer Hand abzählen. Rodelmöglichkeiten gibt es aber jede Menge und manche Hügel, wie etwa jener auf der Jesuitenwiese im Prater, werden sogar künstlich beschneit, sodass dem Rodespaß bei ausreichender Kälte nichts im Wege steht.

Insgesamt gibt es in Wien 15 (teils sogar TÜV!) geprüfte Rodelmöglichkeiten in Parks. Die genaue Übersicht mit samt Adressen und Fahrplanauskunft findet ihr hier >>.

Ein Highlight mitten im 7. Bezirk befindet sich übrigens nicht auf der Liste, weil sich die Rodelstrecke nicht in einem Park befindet. Bis Ende März wird nämlich der St. Ulrichs-Platz auf einer Seite des Hügels nicht geräumt. So kann man von der Burggasse bis (fast) zur Neustiftgasse runterflitzen 🙂

7 Termintipps für das Wochenende vom 12.-13.12.

Wien-mit-Kind

Die glorreichen 7 Termintipps fürs Wochenende sind wieder da! Dieses Mal mit ganz viel Licht und einer Prise Weihnachten.

Samstag, 12.12.

  • Basteln mit Licht 10-12 Uhr

… aber auch Schatten kann man bei diesem vorweihnachtlichen Workshop und dabei zur Saison passenden Fensterschmuck sowie Werkstücke herstellen. Für Personen ab 6 Jahren mit Begleitperson.

Wo? adhocPad, Kienmayergasse 22, 1140 Wien 

  • Archikids: Lebkuchenstadt oder Knusperhäuschen? 15 Uhr

Bei diesem Workshop können Zickerbäckerarchitekten ab sechs Jahren mit Zuckerguß und Lebkuchen wilde Lebkuchenkonstruktionen errichten. Anmelden, T-Shirt, das schmutzig werden darf, einpacken und schon kann’s losgehen. Die süßen Bauwerke dürfen übrigens mit nach Hause genommen werden.

Wo? Architekturzentrum Wien, Halle F3, Museumsplatz 1, 1070 Wien 

(more…)