Schlagwort: Spielzeugtest

Ohren auf, beim Spielzeugkauf!

Unsere erste Spieluhr kam mir viel zu laut vor und nachdem ich das Gefühl hatte, das die junge Dame bei dem Lärm niemals einschlafen würde, wurde das Dudelwerk rasch aussortiert.

Dass ich hierbei nicht unbedingt übertrieben sensibel reagiert habe, ist gut möglich, kam die AK Oberösterreich doch nun bei einem Lärmtest heraus, (mehr …)

Testbericht: Janod Stapelturm der Tierfamilie

Janod Stapelturm
Für kleine Hochstapler

Hier geht es hoch hinaus: Der Janod Stapelturm Tierfamilie besteht aus zehn Kartonschachteln abnehmender Größe. Dadurch kann man mit den Schachteln nicht nur einen bis zu 87 cm hohen Turm bauen, sondern sie auch ineinanderstecken – was meinem einjährigen Nachwuchs mindestens genauso viel Spaß.

Dank des verwendeten Kartons sind die Schachteln robust, aber dennoch so leicht, dass man die Quadratpyramide von Janod gut mitnehmen kann. Wohl aus diesem Grund ist die Verpackung mit einem robusten Tragegriff versehen.

Leider hat der Janod Stapelturm auch ein großes Manko

(mehr …)

Testbericht: Käthe Kruse Puppe Schatzi rot

Käthe Kruse Waldorf Puppe Schatzi rot
Kuschelweiches Puppenkind von Käthe Kruse

Die erste Puppe sollte eine ganz besondere sein. Für unseren Nachwuchs haben wir uns daher für die Käthe Kruse Puppe Waldorf Puppe Schatzi entschieden. Nicht nur weil sie lieb aussieht, sondern weil sie zu 100% aus natürlichen Materialien wie Baum- und Schafwolle in Handarbeit hergestellt wurde. So holt man sich statt einer harten Puppe aus Plastik mit der Schatzi von Käthe Kruse eine weiche Spielgefährtin nach Hause, an die man sich Tag und Nacht kuscheln kann.

Dem Waldorf-Prinzip entsprechend, besteht das handgestickte Gesicht der Puppe nur aus zwei Punkten als Augen und einem Strichmund. So kann das Kind verschiedenste Emotionen in das Puppengesicht interpretieren und seiner Fantasie freien Lauf lassen.

(mehr …)