Testbericht: Rutschfahrzeug Wheely Bug

Wheely Bug
Wheely Bug
Tierischer Rutschspaß für Kleinkinder

Wenn etwas schon mehrfach als bestes Spielzeug ausgezeichnet wurde, dann kann es wohl nicht schlecht sein. Der Beweis dafür ist der Wheely Bug. Das Rutschfahrzeug für Kleinkinder ist in verschiedenen Tierformen (Marienkäfer, Tiger, Schwein, Biene, Kuh, Maus) und in zwei Größen erhältlich. Die kleinere Ausführung ist für Kindern von 12 Monaten bis ca. 3 Jahren, die größeren Wheely Bugs für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Weniger auf das Alter, aber umso mehr auf die Größe des Kindes sollte man bei der Wahl des Rutschfahrzeuges achten, damit es auch wirklich mit dem Füßen den Boden und das Rutschtier in Gang sitzen kann. Das Kind also am besten beim Kauf mitnehmen und Probe sitzen lassen.

(more…)

Herzilein Amerlingstraße

Groß ist hier nicht nur das Geschäft, sondern auch die Anzahl der Versuchungen: Wer sich in die Herzilein-Filiale im 6. Bezirk wagt, der sollte seine Geldbörse fest im Griff haben, denn hier gibt es nicht nur eine große Auswahl an entzückender handgemachter Kindermode, sondern alles, was das Herz von SelbernäherInnen höher schlagen lässt. Jersey- und Baumwollstoffe mit liebenswerten Kindermotiven wie Tieren, Fahrzeugen, Zwergen auch einfach nur getupfte oder karierte Stoffe, finden sich hier in Hülle und Fülle.

(more…)

Wok House

Ein meterlanges Buffet mit Sushi, diversen Fleisch- und Fischarten von Känguru bis Lachs, Gemüserohkost, Obst, Nachspeisen, gebratenem Reis etc, etc. : Aufzuzählen, was das Buffet im Wok House alles zu bieten hat, dauert fast so lange, wie das Buffet einmal abzugehen. Eines ist gewiss: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hat man sich seine Speise aus dem reichhaltigen Angebot zusammengesucht, steht auch schon die nächste Entscheidung an: Zutaten schonend im Wok garen oder auf dem Teppanyaki grillen lassen? Soll Pfeffer-, Mango-, Teriyaki- oder eine der zahlreichen anderen Saucen das Gericht abrunden?

(more…)

Persische Küche im Restaurant Caspian

Persisches Restaurant Caspian

Persisches Restaurant Caspian Vom Duftreis bis zum gegrilltem, faschierten Fleisch – im Caspian wird beste persische Küche geboten. Und davon reichlich, denn die Portionen könne getrost als üppig bezeichnet werden. Auch das Angebot an vegetarischen Speisen ist durchaus umfangreich und wird von einem ansehnlichen Salatbuffet abgerundet.

(more…)

Esterhazypark

Zwischen Schadekgasse und Gumpendorferstraße liegt der Esterhazypark, den es bereits seit dem 18. Jahrhundert gibt. Weitaus neuer ist der Kinderspielplatz, auf dem für kleine und größere Besucher jede Menge zu entdecken gibt. Für die jüngsten Besucher gibt es kleinkindgerechte Schaukeln und eine Sandkiste, für ältere Kinder Klettertürme wie die Burg Esterhazy, Rutschen, eine Seilpyramide und sich eine Drehscheibe befinden, die allesamt in gutem Zustand sind. Weiter austoben kann man sich im Mini-Skatepark, im Ballkäfig oder beim Tischtennis.

(more…)

Kinderwagen und Wiener Linien

Vorneweg: Möchte man sich möglichst stressfrei mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durch Wien befördern lassen, sollte man sein Kind im Tragetuch transportieren. Dann erspart man sich nicht nur lange Wartezeiten, sondern auch das Hinaufheben des Kinderwagens in das Verkehrsmittels. Ist man dennoch auf den Kinderwagen angewiesen, sollte man bei der Fahrt mit den Wiener Linien folgendes beachten:

Test: Nuby Einweglätzchen aus Papier

Nuby Einweglätzchen Was scheut der Fleckenteufel wie das Weihwasser? Lätzchen! Nicht auch, sondern gerade unterwegs möchte man die Kleidung des Nachwuchses vor Flecken bewahren. Am einfachsten geht das mit Einweglätzchen, derer man sich nach dem Gebrauch kurzerhand entledigen kann. Wir sagen neuerdings mit den Einweglätzchen von Nuby dem Fleckenteufel den Kampf an.

(more…)

Babykino in Wien

IMG_1223Babyglucksen statt Popcornknistern: Wer trotz Baby cineastisch up to date sein möchte, dem bleibt nur der Besuch von speziellen Babykinosvorführungen. Dabei werden die Filme bei gedämpftem Licht und mit reduzierter Lautstärke gezeigt, damit sich auch die jüngsten Kinobesucher wohlfühlen. Diese Babykino-Angebote gibt es in Wien:

(more…)

Testbericht: Janod Stapelturm der Tierfamilie

Janod Stapelturm
Für kleine Hochstapler

Hier geht es hoch hinaus: Der Janod Stapelturm Tierfamilie besteht aus zehn Kartonschachteln abnehmender Größe. Dadurch kann man mit den Schachteln nicht nur einen bis zu 87 cm hohen Turm bauen, sondern sie auch ineinanderstecken – was meinem einjährigen Nachwuchs mindestens genauso viel Spaß.

Dank des verwendeten Kartons sind die Schachteln robust, aber dennoch so leicht, dass man die Quadratpyramide von Janod gut mitnehmen kann. Wohl aus diesem Grund ist die Verpackung mit einem robusten Tragegriff versehen.

Leider hat der Janod Stapelturm auch ein großes Manko

(more…)

Vintage Mode im Second Hand Shop Burggasse 24

Burggasse-24

Burggasse-24Als Altkleidergeschäfte noch Second-Hand-Shops hießen, besuchte man sie in erster Linie, um günstig die stoffgewordenen Zeugen vergangener Modesünden zu kaufen (und sich für bad-taste-Partys einzukleiden). Heutzutage sind Flanellhemd und Strickjacke zur Hornbrille Pflicht und die neuerdings Vintage-Shops genannten Verkaufsstellen ausgemusteter Kleidung zum Mekka trendbewusster Menschen geworden. Deren neuestes Pflicht-Reiseziel ist die Burggasse 24, in der sich das gleichnamige Geschäft befindet.

(more…)