Posts Tagged ‘Kinderzimmer’

#instagood: Februar

Instagood_Februar_Wien_mit_Kind

Ach, Instagram ist wirklich eine schier endlose Fundgrube für schöne Kinderaccessoires. Bester Beweis: die Instalieblinge des Monats.

  1. Kinderwelt. Strampler aus Bio-Baumwolle von Organic Zoo, gesehen bei Kydoo.
  2. Geschickt eingefädelt. Das Holzschaf mit Bio-Wolle von Les Jouets Libres wird nachhaltig und ökologisch in Frankreich produziert. Gesehen bei Zuckerfrei.
  3. Ins Netz gegangen. Umhängetasche „Pink Pufferfish“ von Don Fisher.
  4. Saubere Sache. Waschlappen mit Tiermotiven von Liewood.
  5. Bestens ausgerüstet. Rocket Scooter Scatchel aus Leder von Honey & Toast.

#instagood: Wunschliste

instagood_wien mit kindWie sich mittlerweile unter mindestens 1.000 Menschen herumgesprochen hat, kann man Wien mit Kind auch auf Instagram folgen. Falls du es noch nicht machst, hier geht’s entlang >> 😉 Ich verbringe aber nicht nur Zeit damit, auf Instagram Einblicke in unseren Familienalltag zu bieten, sondern folge selbst jede Menge Accounts – sehr zum Leidwesen meines Bankkontos. Auf Instagram tummeln sich nämlich unzählige Onlineshops und Kreative, die ihre viel zu schönen Dinge dort anpreisen. Nachdem geteiltes Leid bekanntlich halbes Leid ist, lasse ich euch künftig hier an jenen Fundstücken teilhaben, die jederzeit sehr gerne bei uns einziehen dürften.

  1. Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Niemand! Dieser hier von Saracarr würde aber auch keiner Fliege etwas zuleide tun und höchstens böse Träume verjagen.
  2. Hausunterricht. Schreibtisch oder Spieltisch? Der Playhouse Desk von Kutikai ist beides. Gesehen bei Moonpicnic.
  3. Doppelt gut: Die handgeflochtenen Rattankörbe für Groß (Mama Chari) und Klein (Mini Chari) kann man als Taschen und als Fahrradkörbe verwenden. Gesehen bei Olli Ella.
  4. Schick & schlicht. Eckige Rucksäcke liegen im Trend. Es müssen aber nicht immer die mit dem Fuchs sein. Auch die von Sticky Lemon können sich sehen lassen. Erhältlich bei Things we love.
  5. Herzerwärmend. In Island ist es kalt. Kein Wunder also, dass man ein besonders gutes Händchen für schicke, wärmende Kleidung hat. Bestes Beispiel ist die Weste von As we grow.

 

 

Herbstzeit

Regen Wien mit Kind

Man kann es drehen und wenden wie man will: Herbstzeit ist Regenzeit. Aber wie heißt es so schön? Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung. Hier gibt es daher passende Kindermode und Accessoires, mit denen man das Herbstwetter positiver sehen kann.  (more…)

Der Herbst wird bunt!

herbst- wien mit kind

Man kann sich über das wechselhafte Wetter und das Ende des Sommers beschweren oder sich den Herbst mit den passenden Accessoires verschönern. Letzteres macht auf jeden Fall mehr Spaß, u.a. mit …

  1. Unikat. Handbedruckter Body mit Sternen von Love Kidswear
  2.  Kuschelig. Bärkissen von Fabelab aus biologischer Baumwolle. Erhältlich bei Smallable
  3. Plitschplatsch. Taft-Regenhose mit elastischenTrägern und Reflektoren von Eduscho
  4. Wärmend. Strickschal von Boboli
  5. Ausgefuchst. Krabbelschuhe „Mr. Fox“ aus Naturleder von Inch Blue
  6. Vielseitig. Wendejacke Diamond Sky von Bobo Choses
  7. Rosige Aussichten. Gummistiefel von Joules gesehen im Gummistiefelhaus 

Zurück auf die Schulbank

Schulaccessoires-Wien-mit-KindDas wunderbare Ferienleben neigt sich dem Ende zu. Mit diesen Accessoires kann man sich die Rückkehr in die Schule etwas versüßen:

  1. Überblick. 18-Monatskalender “Laulima” von Paperblank.
  2. Home office. Schreibtisch „Bureau Brooklyn“ von OEUF NYC.
  3. Zauberhaft. Federpenal „Magic Wands“ von Bobo Choses, erhältlich bei Smallable.
  4. Gepäckträger. “Kanken” von Fjällräven in verschiedenen Farben und Größen bei Der kleine Salon erhältlich.
  5. Zirkeltraining. Schnellverstellzirkel von Faber Castell.

Bloggingmoms & Bücherwürmer: Unsere liebsten Kinderbücher

Etwas schwer und leicht süßlich – an den Geruch, den die kleine Büchereifiliale in der Nähe der elterlichen Wohnung versprühte, erinnere ich mich noch heute ganz genau. Kein Wunder, immerhin war ich dort Stammgast und schleppte bei jedem Besuch so viele Bücher wie ich tragen konnte nach Hause. Die kleine Büchereifiliale gibt es leider nicht mehr, die Lust am Lesen ist mir aber geblieben und diese will ich auch an meine Kinder weitergeben.

 

Aufmacher KinderbücherBücher sind somit ein fester Bestandteil des Kinderzimmers, ach was, unseres Alltags, denn wir lesen unseren Kindern täglich vor. Dementsprechend groß ist unsere Kinderbibliothek und nur ein Buch zu wählen, das in keinem Kinderzimmer fehlen sollte, kann ich leider nicht. Dafür gibt es einfach viel zu viele gute Bücher. So ergeht es übrigens auch meinen Bloggingmomskolleginnen, die euch hier ihre liebsten Kinderbücher vorstellen werden. Meine Empfehlung: Bücher von Janosch. Egal welches, denn sie sind alle auf ihre Art besonders entzückend. Sei es nun “Komm, wir finden einen Schatz”, “Ich mach dich gesund, sagte der Bär” oder der Klassiker “Oh, wie schön ist Panama”, die man Kindern vom Kleinkindalter an vorlesen kann. (more…)

Den Sternen ganz nah: StarsChild + Accessoires gewinnen!

StarsChild Wien mit Kind

 

Weißt du, du wieviel Sternlein stehen? Keine Ahnung, aber es müssen in etwa so viele sein, wie Catrin Ruelings Tag Stunden hat. Sie schreibt nämlich nicht nur den Blog Mom4Mom, der wohl den meisten Mamas ein Begriff ist, sondern ist auch auf Facebook aktiv und betreibt unter dem Namen StarsChild einen jener Onlineshops, die in den Browserbookmarks ganz weit oben stehen. Ihre Liebe zu Sternen war nicht nur namensgebend, sondern spiegelt sich im Sortiment wider.

LoveMade & LoveChosen

Den Anfang machten dabei maßgefertigte Accessoires (Cover, Pad und Polster) für den Antilop-Hochstuhl von Ikea. Diese werden ebenso in Österreich gefertigt wie die handgestrickten Mützen aus  Merino & Cashmere, die Buggy Liner, die Beißringe aus Ahorn sowie die Windeltaschen und die kuschelweichen Wickelunterlagen.

Damit nicht genug, gibt es auch jede Menge weitere schicke Accessoires fürs Kinderzimmer, seien es die gerade sehr angesagten Poster Lightboxen, zuckersüße Lampen von A little lovely company oder die Swaddletücher von Modern Burlap. Ihr seht schon, ich habe eingangs nicht zu viel versprochen: Diesen Shop besucht man immer wieder gerne. Online findet ihr StarsChild hier, offline am 3. und 4. März 2016 beim Mini Markt (3rd edition), der am in der Markterei (Dominikanerbastei 11, 1010 Wien) stattfinden wird.

StarsChild Wien mit KindPillow und Pad gewinnen!

Ich freue mich, gemeinsam mit StarChild ein Set bestehend aus Pillow und Pad für den Antilop Hochstuhl verlosen zu dürfen. Das Design darf sich der Gewinner frei auswählen. Teilnehmen ist ganz einfach: Auf Facebook hüpfen und dort die Seiten von

  1. Wien mit Kind und StarsChild liken sowie
  2. einen Kommentar unter dem Gewinnspielbeitrag auf Facebook hinterlassen

Viel Glück!

Teilnahmeschluss: 9.3.2016

Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Österreich, die die oben genannten Punkte erfüllen. Barablöse ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Facebook-Nachricht informiert. Wenn sich der Gewinner nicht binnen eines Werktages nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung melden, wird der Gewinn erneut verlost!

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert!

 

1 2 3 7