Posts Tagged ‘Kinderzimmer’

Test und Gewinnspiel: Personalisierbare Türsticker von Stickerkid

Stickerkid Wien mit Kind TürstickerIch liebe Altbautüren, wobei jenen in unserer Wohnung ein neuer Anstrich nicht schaden würde. Bevor dieses Großprojekt in Angriff genommen wird, müssen zunächst kleinere kosmetische Eingriffe genügen. Erster Halt: Türsticker. Sticker und Türen? Das klang für mich zunächst nach einer furchtbaren Kombination, da sich sofort dauerhaft auf den Türen klebende Motive, die man nur mit viel Mühe wieder runterkratzen kann und dann vielleicht auch noch hässliche Spuren auf den Türen hinterlassen, vor meinem geistigen Auge auftaten.

Die Aussicht auf eine bunt geschmückte Kinderzimmertür war jedoch zu verlockend und so gab ich den personalisierbaren Türstickern von Stickerkid eine Chance. Wer bis zum Schluss weiterliest, hat übrigens die Chance, Türaufkleber von Stickerkid zu gewinnen 😉 (more…)

Getestet: Korb Stripes von house doctor

1-house-doctor-korb-kind-of-mine-wien-mit-kind-Ich, die Jägerin, er, der Sammler. Gemeinsam ziehen wir durch die endlichen Weiten der Wohnung, immer auf der Suche nach verborgenen Spielzeugschätzen und verloren geglaubtem Stofftieren, Puppen und Büchern der jungen Dame. Unsere Mission: Aufspüren und an den Herkunftsort retournieren, denn ohne diese Aufräumaktionen würde das Kinderzimmer zum Ödland verweisen, während die übrige Wohnung zum Spielzeug- und Kinderbuch-Eldorado wird. Mein treuer Gefährte ist dabei der Korb „Stripes“ von house doctor, der bei KIND OF MINE* erhältlich ist.

Mit einer Höhe von 50 cm und einem Durchmesser von 40 cm bietet er (more…)

Upcycling von Ikea-Möbeln: Willkommen im Limmaland!

Ikea-Spielwiese-Limmaland

Ikea-Spielwiese-Limmaland

 

Unsere Vormieterin hat uns nicht nur eine komplett verdreckte Wohnung, sondern auch ein paar mehr oder weniger desolate Möbelstücke hinterlassen. Einiger Sachen, wie etwa den verschimmelten Schrank, konnte ich mich ohne mit der Wimper zu zucken entledigen. Bei anderen Möbelstücken wie dem Ikea-Tisch Lack gelang mir das nicht. Die Farbe gefiel mir zwar überhaupt nicht und der Lack war an einigen Stellen abgesprungen, aber irgendwas lässt sie daraus doch noch machen…vielleicht….irgendwann?! Anleitungen für Upcycling-Projekte gibt es ja zuhauf, die Wahl fiel aber letztlich auf die Möbelfolie „Spielwiese“ von Limmaland. Diese überzeugt in vielfacher Hinsicht:  (more…)

Auf der Streif

Nein, hier geht’s nicht um Wintersport und die legendäre Ski-Abfahrt, aber doch auch um Geschwindigkeit. Rasant wächst die junge Dame nämlich nach wie vor und mit ihren knapp drei Jahren nähert sie sich mittlerweile bereits Kleidergröße 104. All der niedlichen mit Streifen und Pünktchen verzierten Babykleidung ist sie damit leider, leider schon länger entwachsen. Umso größer war die Freude, als ich eine neue Anlaufstelle für meine Vorliebe für gestreifte und gepunktete Kinderkleidung gefunden habe: Bonprix.

Bonprix1 Jumpsuit

2 Set aus Longtop, Legging und Haarband

3 Tops

4 Slips 

5 Jumpsuit

In der Kinderabteilung von Bonprix gibt es Baby-/Kinderkleidung in den Größen 56-170 für oben, unten, untendrunter und obendrüber wie Schneeanzüge (irgendwie geht es hier also doch um Wintersport 😉 sowie für rundherum in Form von Kinderzimmeraccessoires.

1 2 3 4 7