Archive of ‘Mamas Kram’ category

Vienna Babies Club

Vienna Babies ClubNeue Stadt, neue Sprache, neuer Lebensabschnitt – das allein klingt schon nach einer großen Herausforderung. Die wird noch unweit größer, wenn man schwanger ist oder schon ein Kind hat und nicht weiß, wo ein guter Kinderarzt/Spielplatz/Kindergarten oder welches Amt für was zuständig ist. Und noch dazu kann das Leben als Expat ganz schön einsam werden. Bis man auf den Vienna Babies Club trifft! Den kennen die meisten vermutlich von den regelmäßig stattfindenden Flohmärkten, doch er hat noch viel mehr zu bieten. In dem englischsprachigen Club kann man sich mit Expats, deren Kindern im selben Alter sind, in Kleingruppen austauschen und ein Netzwerk in Wien aufbauen.

Was der Club sonst noch zu bieten hat, hat mir seine Präsidentin Claudia erklärt:

Wien mit Kind: What is the Vienna Babies Club (VBC)?

Claudia: The VBC is an English speaking support network for expat families living in and around Vienna. We are a non-profit organization, 100% volunteered based. Our thriving community was started by international mothers in the early 90s and became an official Verein in 2009. The main purpose was supporting expat mothers especially during their pregnancies and the first years of their children´s lives. (more…)

#fragmama: Müssen Kinder wirklich fernsehen?

Kinderfernsehen„Mama, warum funktioniert der eigentlich nicht?“, Mai(g)löckens Fragen zeigt, wie es bei uns um den kindlichen Fernsehkonsum bestellt ist. Er existiert quasi nicht – zumindest zuhause. Nachdem wir dem klassischen Fernsehprogramm schon vor Jahren abgeschworen haben und nur noch gezielt online fernsehen, halten wir es beim knapp vierjährigen Mai(g)löckchen genauso. Wenn sie fernsehen darf, dann nur einzelne Folgen und nach Möglichkeit schauen wir mit ihr. Dann laufen unter anderem Peppa Wutz, Thomas, die Lokomotive, Janosch-Verfilmungen oder Zoe und der Zauberkasten.

Ganz anders sieht die Welt bei den Großeltern aus. Dort gelten ja bekanntlich andere Regeln (nämlich meist – fast-keine 😉 ) und so darf sie dort nach Herzenslust ansehen, was Kika und Co. hergeben. Das ist zwei mal die Woche für jeweils ca. ein bis zwei Stunden der Fall. Das darf sie übrigens, seitdem sie drei Jahre alt ist, was mir, wenn ich an meine eigene Kindheit zurückdenke, sehr früh vorkommt. Aber mit den Vergleichen meiner Kindheit, die 30 Jahre zurückliegt und ihrer Kindheit im 21. Jahrhundert ist es so wie mit dem Umrechnen von Euro in Schilling – es lässt sich einfach nicht 1:1 umlegen. 

Gar kein Fernsehen, nur ein wenig oder nach Lust und Laune? Acht Mamabloggerinnen waren so nett und haben mir verraten, wie sie es bei ihren Kindern halten und zwar so:

Catrin von Mom4Mom

“Lucian ist 3.5, darf seit er 1.5 ist Fernsehen. Anfangs war ich immer dabei, bzw. hab daneben gearbeitet… Er darf heute ab und zu schauen, wenn ich kochen muss und er nicht helfen kann und danach fragt, am Wochenende nach dem Mittagessen oder am Nachmittag, wenn wir “rasten” wollen, da er keinen Mittagsschlaf mehr hält. Und wenn er krank ist, damit er sich nicht übernimmt. Höchstens 2 Stunden (absolutes max) … Mit Netflix kann ich gut überwachen was und wie viel er sieht. Manchmal gehen Tage vorbei und er hat keine “Minute” geschaut, manchmal jeden Abend vorm Abendessen… 30-40 Minuten. Sonst einen Film schauen auf langen Autofahrten und oder wenn wir mal wo Abendessen sind und es für ihn “langweilig” ist.” (more…)

Babykino im Votivkino

Votivkino-BabykinoDie Kombination Baby und Kino gibt es nicht nur auf der Leinwand, sondern auch davor. Im Kinosaal. Tatsächlich! Dass das durchaus gut funktioniert, davon kann man sich jeden zweiten Dienstag im Votivkino überzeugen und erlebt dabei so manche Überraschung. (more…)

Liebe ist…

Geschenke zum Valentinstag Wien mit Kind

 

  1. … kuschelweich: Schlafsack lovely-starburst von aden+anais
  2. …. dufte: Badebombe Tisty Tosty von Lush mit Rosen und Zitrone.
  3. … prickelnd: Moët & Chandon Rosé Impérial Daring Suit
  4.  … goldig: Rotgold glänzender Ring Cadenzza „Sweetheart“ mit Kristallen von Swarovski®
  5. …Vorfreude: Parfum Happy in Boom von Clinique, erhältlich ab Ende Februar.
  6. … eng verbunden zu sein: iPhone Case von Liebeskind Berlin, erhältlich bei Peek & Cloppenburg.
  7. durch die rosarote Brille zu sehen Sonnenbrille MARC 8/S TWZ/BE von Marc Jacobs.

Getestet: Teo von Lush

Teo Lush DeoSprühen, Rollen, Jucken – so lässt sich meine langjährige Erfahrung mit Deos zusammenfassen. Damit ist jetzt Schluss, denn ich habe dem Deo abgeschworen. Zumindest den flüssigen Kameraden, die für mich jahrelang das Nonplusultra waren, bis das Jucken in den Achseln, vor allem nach dem Rasieren, immer schlimmer wurde. TMI, ich weiß 😉 Schluss ist damit jedenfalls erst seitdem ich das T’eo/Teo von Lush verwende. Dieses feste Deo besteht aus Puder und zahlreichen antibakteriellen Inhaltsstoffen wie Teebaumöl, Zitronen- und Wacholderöl.

Auf die trockenen Achseln auftragen und schon bleiben sie trocken? Davon konnte die ersten paar Tage keine Rede sein, aber seither ist es tatsächlich so. Stundenlang und das selbst, wenn der Threenager wieder einen Tobsuchtsanfall hat, weil sie sich die Schuhe anziehen soll oder sich das Augustbaby in den Schlaf brüllt. Auch um etwaige unangenehme Gerüche muss man sich keinerlei Sorgen machen. Ganz im Gegenteil: Das feste Deo, das übrigens auch vegan ist, hinterlässt einen herrlich frisch-zitronigen Duft. Einzige Ausnahme: Wenn man das Deo unverpackt herumliegen lässt, kann das gesamte Zimmer ziemlich schnell sehr penetrant riechen. Daher unbedingt in einem verschließbaren Behälter aufbewahren. Ich weiß wovon ich spreche, denn nach einer Nacht im selben Zimmer mit dem unverpackten Deo gleich eine Dose bei Lush gekauft. 

Die Wirkung ist überzeugend, allerdings zerbröselt das Deostück, umso kleiner es wird. Hinzukommt, dass es sich nach einigen Wochen bei der Anwendung sehr rau beim Auftragen angefühlt hat. Ausprobieren sollte man es dennoch auf jeden Fall, da es eine überzeugende Alternative zu Flüssigdeos ist.

Getestet: Weleda Schwangerschafts-Pflegeöl

Weleda-Schwangerschaftspflegeoel-pordukttest… beugt Dehnungsstreifen vor – wenn das mal nicht eine vielversprechende Verheißung ist. Ob es stimmt, lässt sich natürlich nur schwer überprüfen, denn wer weiß schon, ob man ohne Anwenden des Öls nicht ebenso wenige bzw. viele Schwangerstreifen bekommen hätte? Probieren kann dennoch nicht schaden, vor allem, da es sich wie bei allen Produkten von Weleda um ein natürliches Pflegeprodukt handelt, das noch dazu bei bei Öko-Test mit sehr gut abgeschnitten hat.

Was mich beim Testen besonders überzeugte: (more…)

Geschenkideen für Mama

Weihnachtsgeschenke Beauty Schmuck Mode

Heute sind mal die Mamas mit dem Wünschen dran und daher gibt es einige Ideen für Geschenke, mit denen das Weihnachtsfest besonders schön werden kann.

  1. Hier lohnt sich ein zweiter Blick! Die Tasche Raylan Med von Matt & Nat sieht nach Ledertasche aus, ist aber keine und ist nicht nur eine schicker, sondern auch praktische Begleiterin durch den Alltag, da sie als Wickeltasche verwendet werden kann. Im Lieferumfang sind ein abnehmbarer Schultergurt und eine passende Wickelauflage enthalten. 
  2. Mit dem Christbaumschmuck um die Wette strahlen: Black Swan-Ohrringe von oliverheemeyer mit 18k pinken und schwarzen Diamanten.
  3. Wenn sich das kleine Schwarze in ein duftes Blütenkleid verwandelt, kann es sich dabei nur um Le Petite Robe Noire Eau Fraîche von Guerlain handeln.
  4. Funkel, funkel, kleiner Stern: Sternförmige Brosche mit ca. 3,5 ct Diamanten von Rozet & Fischmeister.
  5. Goldene Weihnachtszeit: Zu Weihnachten darf es ruhig ein wenig mehr sein. Wie wäre es beispielsweise mit einem Bad in Goldschimmer und dem Duft von Cognac, Limette und Orange? Klingt gut? Dann ist die Badebombe Golden Wonder von Lush wohl das richtige.
  6. Der nächste Sommer kommt bestimmt und dem will man ja nicht unvorbereitet begegnen, daher setzt man die Sonnenbrille Andie von Jimmy Choo am besten bereits im Dezember auf die Wunschliste. 

  7.  Schlanken Fuß machen sie keinen, aber warm halten sie alle mal und so klobig sie auch aussehen mögen, sind sie doch irgendwie stylish, die Ikkii Boots im Folklore Look. Gesehen bei my classico.

  8. Luxuspflege für Luxuskörper: Creme de Corps Soy Milk & Honey Whipped Body Butter von Khiel’s in der limitierten, von Pop-Art-Künstler Peter Max entworfenen Verpackung. Die feuchtigkeitsspendende Creme kommt ohne Parabene, Glykole und Silikone aus!

Weihnachtsgeschenke unter 10 Euro: dm Weihnachtsboxen

dm-Weihnachtsbox_-Inhalt-Wien-mit-KindDas mit dem Schenken ist ja schon zu Geburtstagen, Geburten und Co. so eine Sache. Wer freut sich über was und wo bekommt man das rechtzeitig. Ganz besonders schlimm, ist aber zu Weihnachten. Daher gibt es hier in den Wochen vor Weihnachten die Serie “Weihnachtsgeschenke unter xy Euro”. Den Anfang machen die Weihnachtsboxen von dm.

Oh, was habe ich mich gefreut, als schon Ende November völlig überraschend das erste Weihnachtsgeschenk eintrudelte. Dass es dann auch noch voller praktischer Dinge war, war quasi der Zuckerguß auf dem Lebkuchenhaus. Konkret durfte ich mich über die so genannte Box mit “Weihnachtlichen Überraschungen für eine Familie mit Zuwachs” freuen, in der von Spielzeug über Snacks für Kinder bis zu Spielzeug für Babys und Pflegeprodukte für Groß und Klein Passendes dabei war. Ebenso erfreulich: Der Wert des Inhaltes übersteigt den Preis! 

dm Weihnachtsbox

Das hier ist nur ein Teil des Inhaltes der Weihnachtsbox

 Wer also nicht weiß, mit was er einer befreundeten Familie (oder auch einer, die einfach beschenkt werden sollte ;), zu Weihnachten eine Freude machen soll, kann mit dieser Weihnachtsbox von dm eigentlich nichts falsch machen. Es sei denn, die Familie besteht auf Naturkosmetik, aber dann ist eine der anderen Boxen vielleicht die richtige für sie.

Frohe Weihnachten

Insgesamt gibt es bei dm in der Vorweihnachtszeit nämlich fünf verschiedene Boxen:

  • Pflegende Kleinigkeiten für einen großartigen Mann (30.11.)
  • Glanz und Glamour für eine hinreißende Frau (1.12.)
  • Biologische Genussmomente für eine echten Feinspitz (2.12.)
  • Natürliche Verwöhnmomente für eine großartige Frau (3.12.)
  • Weihnachtliche Überraschungen für eine Familie mit Zuwachs (4.12.)

Die Boxen sind im Zeitraum von 30.11. – 4.12.2015 im dm Onlineshop um je 7,50 Euro oder 150 Punkte + Versandkosten erhältlich.

* Die Weihnachtsbox wurde mir von dm zur Verfügung gestellt.

 

Getestet: Wahre Schätze “Mythische Olive” + Garnier-Pflegesets gewinnen!


Garnier-Wahre-Schaetze-Olive-Wien-mit-Kind

Was raschelt des nächtens im Schlafzimmer? Das Plastiksackerl, das man auf dem Kopf trägt, damit der Polster nicht fettig wird! Schließlich ist das Olivenöl mal wieder statt in den Salat als wunderbar pflegende Kur in die Haare gewandert. Aber das muss doch auch einfacher gehen. Daher: Schatzkarte ausgepackt und los geht die Suche. Gefunden: Das Haarpflegetrio Mythische Olive aus der “Wahre Schätze”-Linie von Garnier.

Ob es sich dabei tatsächlich um einen wahren Schatz handelt und wie du eines von drei Pflegesets gewinnen kannst, erfährst du hier. (more…)

1 2 3 4 7